Bonjour! Buon giorno! ¡Buenos días! 3дра́вствуйте!

In der Woche vor den Semesterferien, vom 29. Jänner bis 2. Februar 2018, nahmen alle dritten Jahrgänge sowie der 2HFA an der schulinternen Sprachwoche teil. Eine ganze Woche lang hatten die Schüler/innen fünf Stunden pro Tag Unterricht in der zweiten lebenden Fremdsprache, und zwar Französisch, Italienisch, Russisch oder Spanisch. 

Das Ziel der Sprachwoche war es, sich intensiv mit der Sprache auseinanderzusetzen und gleichzeitig in die Kultur des jeweiligen Landes einzutauchen. Durch Spiele, Rätsel, Präsentationen und Aufführen kurzer Szenen erwarben die Schüler/innen in dieser Woche neue sprachliche Fertigkeiten.

Das große Sprachenfest am letzten Tag dieser Woche ermöglichte den Schüler/innen das Kennenlernen der anderen Fremdsprachen, die an unserer Schule unterrichtet und gelernt werden. Sie präsentierten z.B. skurrile Hotels in Französisch, sangen französische und italienische Lieder, führten russische Sketches auf und die Spanischlernenden boten eine spanische Kochshow. Zum Abschluss gab es noch eine Tombola für alle Klassen.