HLTW13 meets Sebastian Kurz

Am 9. März hatten die 3HRD und die 3HKB im Rahmen der Initiative (http://schuelergestaltenwandel.at) die großartige Chance, einige ihrer Fragen zum Thema Außenpolitik vom Außenminister Sebastian Kurz beantworten zu lassen.

Durch sein rhetorisches Talent und sein selbstsicheres und zugleich offenes Auftreten begeisterte er die Schüler. Nachdem er den Schülern das Du-Wort angeboten hatte, ermöglichte er ihnen gleichzeitig einen Einblick in die außenpolitische Lage Österreichs und in die wesentlichen aktuellen außenpolitischen Themen, wie zum Beispiel Terrormiliz IS oder Ukrainekrise oder das neue österreichische Islamgesetz.
 
Der junge Politiker, beantwortete alle Fragen ohne Umschweife und erläuterte auch komplexe Sachverhalte. Abschließend stand er noch für das eine oder andere Foto zur Verfügung. Doch schon bald musste sich Sebastian wieder dem stressigen Arbeitsalltag eines Außenministers widmen.

Die Schüler verließen mit einer Erfahrung reicher und einer Wurstsemmel zufrieden das Außenministerium.

(Bericht: Raphaela Findeis)