Auslandserfahrung


Auslandsaufenthalte fördern nicht nur das Erlernen von Fremdsprachen, sondern sind insbesondere auch wichtige kulturelle und persönliche Lebenserfahrungen, die für eine spätere Berufstätigkeit besonders wertvoll sind.

Die HLTW13 fördert die Sammlung von Auslandserfahrungen durch:
 

  • Durchführung von 2-3 Sprachreisen im Rahmen der Ausbildung
  • Unterstützung von Schülern die ein Auslandssemester/-jahr absolvieren
  • Teilnahme von Lehrern und Schülern an internationalen Austauschprogrammen im Rahmen von Erasmus Plus Projekten
  • Hilfestellung für Schüler bei der Suche von Berufspraktika im Ausland
  • Aufnahme von internationalen Austauschschülern an unserer Schule (z.B.: Partnerschule Alberghiero "F. Buscemi" S. Benedetto)