Adele Silva verheiratet, Angelegenheiten, Vermögen, Ehemann, Freund, Wiki, Twitter — 2022


Verbreite die Liebe

Adele Silva erlangte internationale Anerkennung, nachdem sie die Füchsin Kelly Windsor in der beliebten Fernsehserie „Emmerdale“ porträtierte. Sie gehört seit zwei Jahrzehnten zu den bekanntesten Persönlichkeiten der britischen Unterhaltungsindustrie. Sie hat für eine Reihe bekannter Modemagazine posiert, darunter Maxim, FHM, Daily Star Sunday, Front und StarMag. Face of Smartflirts, eine Online-Dating-Agentur, schreibt eine Ratgebersäule für die Website.

Mit wunderschönen grauen Augen und einer charmanten Persönlichkeit kam Adele Silva am 19. November 1980 auf die Welt. Nachdem ihre Eltern in Adele besondere Fähigkeiten entdeckt hatten, schickte sie sie im Alter von fünf Jahren zur Peggy O’Farrell Dance School. Sie wurde in der Schule in Theater und Tanz ausgebildet. Adele wurde in Norbury, London, England, Großbritannien, geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Slyvia Young Theatre School. 5 Fuß 2 Zoll groß Adele ist von englischer Nationalität und weiß von ethnischer Zugehörigkeit.

Die hinreißende englische Schönheit Adele Silva ist immer noch unverheiratet. Ihre zweijährige Beziehung mit der englischen Sängerin Antony Costa endete 2006. Ein Jahr später fand sie Wärme in der Schulter der Gesellschaftstänzerin Brendan Cole. Das Paar bestreitet jedoch weder ihre Beziehung noch akzeptiert es sie. Sie ist derzeit mit Oliver Farber zusammen. Obwohl das Paar bereits Ringe ausgetauscht hat, ist das Heiratsdatum noch nicht festgelegt. Bevor Adele am 25. März 2015 ihr erstes Kind zur Welt brachte, hatte sie drei Fehlgeburten. Das Paar nannte ihre Tochter Sienna Evie Farber. Adele hat eine sehr starke Beziehung zu ihrem „Emmerdale“ -Co-Star Roxanne Pallett. Sie lebt derzeit zusammen mit ihren Eltern George und Sophie in Croydon. Es wurde gemunkelt, dass Adele eine Brustvergrößerung durchgeführt hat, um sie voller aussehen zu lassen. Beim Vergleich vor und nach den Bildern kann festgestellt werden, dass die aktuelle Größe ihrer Brust viel voller erscheint als in der Vergangenheit. Obwohl Adele nicht viel über ihre Wohltätigkeitsarbeit spricht, hat sie an einer Reihe von Wohltätigkeitsveranstaltungen teilgenommen und Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt. Sie ist eine leidenschaftliche Spendenaktion für die Alzheimer-Gesellschaft.



Die ausgebildete und gebildete Schauspielerin fand eine Nische in der Schauspielwelt, als ein Casting-Regisseur die junge Adele als eine der Babes in London Palladiums Stück mit dem Titel 'Babes in the Wood' besetzte. In dieser Produktion von 1985 bis 1986 teilte sie sich die Bühne mit einigen bemerkenswerten Schauspielern, darunter Barbara Windsor und John Inman. Kurz darauf schrieb sie sich an der Sylvia Young Theatre School ein, um ihr Schauspielhandwerk zu verbessern. Sie gab 1998 ihr Debüt auf dem Bildschirm mit einer Gastrolle in der Kult-Science-Fiction-Sitcom „Doctor Who“. Niemand war sich ihres immensen Talents in der Branche nicht bewusst, so dass es für diese blühende junge Schauspielerin nicht schwierig war, einen Schauspieljob zu bekommen. Sie landete eine Reihe von gefeierten Gastauftritten in verschiedenen Shows. Bevor sie zwölf wurde, wurde sie in der Kinderserie „Mr. Majeika, The Bill “und die erstaunlich erfolgreiche britische Show„ EastEnders “. 1993 landete sie die Rolle, die sie zum Nachtstar machte, und sie profitiert von ihrem bisherigen Erfolg. Sie wurde als Vixen Kelly Windor in 'Emmerdale' besetzt. Sie blieb bis 2000 in der Show. Nach ihrem Erfolg als Kelly erschien sie in mehreren Zeitungen und Zeitschriften. Im Jahr 2002 porträtierte sie die Figur einer lesbischen Collette in „Ist Harry auf dem Boot?“. Zurück auf der Bühne trat sie im Dezember 2003 in „Jack and the Beanstalk“ auf. Die Show dauerte einen Monat und sie porträtierte Prinzessin Miranda. Im Jahr 2004 trat sie in der Komödie „Mile High“ auf. Sie spielte die Hauptrolle im Kurzfilm „Karma Magnet“. Sie hat eine kleine Rolle in 'Doghouse'. Sie spielte in dem Horror- / Comedu-Film „Strippers vs Werewolves“ und landete einen Gastauftritt in „How to Stop Being a Loser“. Sie war in einer Folge der Serie 'The Real Hustle' zu sehen. Bei der Herbst-UK-Tour 2013 trat sie in einem Comedy-Stück mit dem Titel „51 Shades of Maggie“ auf. Leider wurde das Vermögen von Adele von keiner zuverlässigen Quelle enthüllt.

Adele nutzt ihren Twitter-Account ziemlich aktiv. Bis heute hat sie 9.420 Mal gezwitschert und hat 39.369 Follower. Ihre Fans können sich ihr auch in ihrem Facebook-Account anschließen. Für weitere Informationen über ihr Privat- und Berufsleben können Leser das Wiki besuchen.