Bob Costas und sein Vermögen: Wissen über seine Frau, sein Alter und seine Größe — 2022


Verbreite die Liebe

Bob Costas ist ein amerikanischer On-Air-Sportcaster, der häufig auftritt NBC Sports . Bob Costas war von 1992 bis 2016 der Netzwerk-Primetime-Anker für die Olympischen Spiele.

Derzeit verankert er Studio 42 bei Bob Costas und spielt Play-by-Play für das MLB-Netzwerk.

Schnelle Information:



  • Geburtstag:22. März 1952 (66 Jahre)
  • Ethnizität:Gemischt (griechisch-irisch)
  • Staatsangehörigkeit:amerikanisch
  • Beruf:Sportcaster

Bob Costas Frau - Kinder und Familie

Bob Costas ist verheiratet mit Jill Sutton für 13 Jahre nach der Scheidung mit der ersten Frau Carole Krummenacher. Mit Frau Carole hatte er zwei Kinder, Keith und Taylor, einen assoziativen Produzenten für die Olympischen Sommerspiele von NBC.

Er knüpfte 1983 einen Knoten mit Carole Randall Krummenacher. Doch nach 18 Jahren Ehe ließ sich das geliebte Ehepaar unter Berufung auf unvereinbare Differenzen scheiden.

Trotz der schrecklichen Trennung von Frau Carole sagte er, er würde in St. Louis leben, um in der Nähe ihrer beiden Kinder Keith und Taylor zu bleiben, die ein assoziativer Produzent für die NBC-Berichterstattung über die Olympischen Sommerspiele sind.

In den wenigen Jahren seit seiner Trennung von seiner Frau wechselte er zu Jill Sutton und genoss ein paar Jahre lang Romanzen. Er hat sich 2004 mit Jill zusammengetan und lebt derzeit mit ihr in New York.

Bob wurde in Queens, New York City, als Sohn der Eltern Jayne Costas und John George Costas, einem Elektrotechniker, geboren.

Die Abstammung seines Vaters ist griechisch von der Insel Kalymnos in der Ägäis. Aufgewachsen in Commack besuchte er die Commack High School South und studierte nach seinem Abschluss an der Syracuse University in New York.

Schnelle Information:

  • Eltern:Jayne Costas und John George Costas
  • Ehefrau:Jill Sutton
  • Kinder:2 (Taylor Costas und Keith Michael Kirby Costas)
  • Familienstand:Verheiratet

Bob Costas Alter und Größe

Bob Costas steht eine durchschnittliche Höhe von 5 Fuß 7 Zoll. Der MLB-Host erscheint immer in einem eleganten Look, gepaart mit einem gut gestalteten Body und stylischen Schuhen.

Er ist einer der wenigen TV-Sportarten, die eine entzückende Persönlichkeit mit einem großartigen Sinn für Humor haben. Er ist in der Sportbranche tätig und sieht sportlich, frech und gut aus.

Bob ist der beliebteste Sportcaster aller Zeiten auf der Welt. Und warum sollte er nicht so schneidig aussehen, ein süßes Lächeln und einen ernsthaften Charakter haben?

Schnelle Information:

  • Höhe:173 cm (5 Fuß 7 Zoll)
  • Körpermaße:N / A
  • Plastische Chirurgie:N / A
  • Gewicht:N / A

Die Fernsehmoderatoren ließen mit seinem alterswidrigen Aussehen und seiner subtilen Persönlichkeit bereits im Alter von 66 Jahren den Puls rasen.

Darüber hinaus scheinen seine hellbraunen Haare und schönen schwarzen Augen Frauen zu besitzen und sie zu sich zu ziehen.

In Bezug auf seine Arbeit reist er häufig und bereist Länder auf der ganzen Welt.

Aber wenn er nicht arbeitet, schätzt er die Zeit mit Frau Jill und ist mit engen Freunden und Kollegen zusammen.

Bob Costas Filme und Fernsehsendungen

Bob Costas ist am bekanntesten als Gastgeber des MLB-Netzwerks, das von 1992 bis 2016 12 Olympische Spiele ausgerichtet hat. Zuvor diente er NBC Sports mit einer Reihe von Shows und spielte auch für verschiedene Sportveranstaltungen.

Bob begann seine berufliche Laufbahn bei Syracuse mit dem Schwerpunkt WSYR TV und Radio, während er noch an der S.I. Newhouse School of Public Communications einen Kommunikationsabschluss machte. Er war in dieser Position hervorragend und kündigte das kleinere Pro-Hockey-Team von Syracuse Blazers sowohl in der Eastern Hockey League als auch in der Northern American Hockey League an.

Karriere-Zeitleiste:

  • 1979: Eintritt bei NBC Sports als Gastgeber für Sport- und Talkshows
  • 1986-1996: Anker für die syndizierte Radiosendung „Costas Coast to Coast
  • 2001: Moderator der HBO-Talkshow „On the Record with Bob Costas
  • 2009: Präsentation der MLB-Premiere von All Time Games
  • 2017: Co-Gastgeber für NBCs Berichterstattung über das Finale der NASCAR Cup Series

Seit seinem Abschluss in Syrakus reist er nach Missouri, um für das ABA-Team Spirits of St. Louis Play-by-Play für KMOX-Radio anzurufen. Nach einiger Zeit rief er Missouri Tigers Basketball an und verankerte das Open Line Call-In-Programm des Netzwerks. Von 1976 bis 1979 übernahm er hochkarätige NBA- und NFL-Aufgaben für CBS Sports und wechselte dann zu NBC.

Mehrere Jahre lang arbeitete er bei NBC als Moderator für NBA- und NFL-Spiele sowie für die Netzwerkberichterstattung über die Major League Baseball und die National Basketball Association. Trotz seines elegant jungenhaften Aussehens glänzte er mit seinem Erscheinungsbild auf dem Bildschirm und seiner gewissenhaften Grundierung und machte es mit dem legendären Tony Kubek von Wrigley Field zum NBC-Spiel der Woche.

Er diente NBC mit NFL-Fernsehsendungen der Pre-Game- und Post-Game-Show und der Major League Baseball All-Star Games sowie häufig für Vin Scully. Während seiner Amtszeit im Netzwerk war er Gastgeber zahlreicher Shows und Sportveranstaltungen, darunter Sunday Night Football, Berichterstattung über NHL Winter Classic und Showtime. Er war an vorderster Front für NBC-Sendungen von 12 Olympischen Spielen in mehreren Ländern, darunter Barcelona, ​​Atlanta, Salt Lake City, Athen, London und kürzlich in Rio.

Im Jahr 2001 leitete er die Talkshow On the Record mit Bob Costas auf HBO und innerhalb eines Jahres arbeitete er für die langjährige Netzwerkshow Inside the NFL. Als MLB 2009 seinen Kanal startete, verließ er HBO, um ALL Time Games auszurichten, aber nach Februar diente er dem Netzwerk in Vollzeit.

Während seiner Zeit in der MLB moderierte er Studio 42 mit Bob Costas und spielte für Baseballspiele. Als einer der gefragtesten Gastgeber und Sportveranstalter hat er einige große Namen aus dem Baseball für MLB interviewt, während er über das Netzwerk hinaus mit dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama, Bob Feller, Reggie Jackson, Tom Seaver und Ernie Harwell gesprochen hat.

Im Laufe seiner Karriere erhielt Bob eine Reihe von Auszeichnungen für seinen bemerkenswerten Beitrag in der TV-Branche, darunter acht National Sportscaster des Jahres, 20 Sports Emmy Awards, den Curt Gowdy Media Award und den Walter Cronkite Award. 1995 wurde er mit dem St. Louis Walk of Fame ausgezeichnet.

Bob Costas Vermögen und Gehalt

Bob Costas Vermögen: Bob Costas ist ein amerikanischer Sportcaster mit einem Vermögen von 45 Millionen Dollar. Das Jahresgehalt von Bob Costas wird mit über 7 Millionen US-Dollar berechnet.

Mit seinem Millionen-Dollar-Vermögen hat der MLB-Gastgeber kürzlich ein verschwenderisches Herrenhaus im Wert von 4,7 Millionen US-Dollar an der exquisiten Newport Coast gekauft. Das großzügige Haus befindet sich auf einem weitläufigen Grundstück von einem halben Hektar und verfügt über ein zentrales Haus sowie eine Gästecasita, Backsteinterrassen und ein Poolhaus.

Und um einen großartigen Eindruck zu hinterlassen, gibt es einen Salzwasserpool mit Spa und eine Cabana.

Er hat seinen umwerfenden Reichtum in der Karriere als Sportjournalist angehäuft, gefolgt von harter Arbeit und Engagement.

Schnelle Information:

  • Reinvermögen:45 Millionen Dollar
  • Gehalt:7 Millionen Dollar