Catherine McClements verheiratet, Angelegenheiten, Vermögen, Ehemann, Freund, Wiki, Twitter — 2022


Verbreite die Liebe

Das Unternehmen der australischen Schauspielerin Catherine McClements erstreckt sich über alle wichtigen Bereiche der Schauspielbranche, einschließlich der Bühne sowie der kleinen und großen Bildschirme. Der Ruhm der Schauspielerin wurde durch die australische Polizeidrama-Serie 'Water Rats' (ausgestrahlt von 1996 bis 1999) gesteigert und mit den prominenten Bühnen-, Großbild- und anderen Fernsehproduktionen fortgesetzt. McClements erhielt die zahlreichen Auszeichnungen und Preise und hat sich in der Unterhaltungsbranche einen herausragenden Platz erarbeitet.

Catherine McClements wurde im Jahr 1965 am 30. November in Melbourne, Australien, geboren. Sie hat zwei Geschwister, darunter einen Bruder namens Brendan McClements und eine Schwester namens Georgina McClements. Ihre Leidenschaft für die Schauspielindustrie hat sie schon in jungen Jahren erkannt. Es ist also keine Überraschung, dass sie ihre Karriere als Schauspielerin fortgesetzt hat. McClements verfolgte ihren Traum, eine erfolgreiche Schauspielerin zu werden, und schärfte ihre Talente am National Institute of Dramatic Art. 1985 absolvierte sie zusammen mit Sonia Todd, Baz Luhrmann und Justin Monjo das National Institute of Dramatic Art.

Sie spricht über ihr persönliches Leben und ist dafür bekannt, eine langfristige Beziehung zu Jacek Koman, einem Schauspieler, zu haben. Koman war in der australischen Fernseh-Sitcom 'The Secret Life of US' zu Gast. Aber es war nicht das erste Mal, dass sich das Paar traf. Das Paar begann seine Werbung seit Ende der 1980er Jahre zu teilen, als sie sich zum ersten Mal in Melbourne am Anthill Theatre trafen. Sie ist seit 1990 mit Koman verheiratet. McClements und ihr Ehemann Koman haben die Elternschaft zusammen mit zwei Kindern erlebt, darunter eine 2001 geborene Tochter namens Coco und ein 2007 geborener Sohn namens Quincy. Sie ist seit den 1990er Jahren in hohem Ansehen und hat Millionen von Herzen angelockt. Aber in ihrem persönlichen Leben war sie noch nie so nah bei anderen wie bei Koman.



Nach ihrem Abschluss an der NIDA hatte sie zusammen mit Baz Luhrmann und vielen anderen ein Theaterensemble mit dem Titel „Six Years Old“ gegründet. Es war die Zeit, in der sie auch das Stück mit dem Titel 'Strictly Ballroom' erweitert hatten, das erstmals in ihrem zweiten Jahr bei NIDA produziert wurde. McClements Karriere nahm eine vielversprechende Wendung, als sie 1996 in der australischen Polizeidrama-Sitcom 'Water Rats' mitwirkte. Sie übernahm bis 1999 die Rolle von Rachel Goldstein in der Serie. Nachdem sie die Besetzung von 'Water Rats' verlassen hatte, erlangte sie hohe Bekanntheit 2001 gewann sie den AFI Award in der Kategorie der besten Darstellerin, die eine Gastrolle im TV-Drama für ihre wiederkehrende Gastdarstellung in der Serie 'The Secret Life of US' spielt. Anschließend spielte sie 2003 eine Rolle als Rosie in der Drama-Sitcom „CrashBurn“ und spielte dann die bedeutende Rolle in Network Ten Telemovie mit dem Titel „Mary Bryant“. Zu den neuesten TV-Credits der Schauspielerin gehört auch die Rolle von Kerry Vincent (Inspektor / Superintendent) in der australischen Polizeidrama-Serie „Rush“. Darüber hinaus ist sie als Christine Williams (Psychologin) in der Showcase-Dramaserie „Tangle“ bekannt. Die 2. Staffel von 'Tangle' und die 3. Staffel von 'Rush' wurden 2010 ausgestrahlt. Sie erhielt den AFI Award für die Darstellung in 'Rush' und den ASTRA Award für herausragende Leistungen in 'Rush'. In Bezug auf ihre großformatigen Projekte gehören zu ihren bemerkenswerten Rollen Filme wie 'The Right Hand Man' (1987), 'Struck By Lightning' (1990), 'The Girl From Tomorrow: Tomorrow's End' ( 1993), 'Better Than Sex' (2000) und 'The Menkoff Method' (2014).

Die versierte Bühnenschauspielerin ist seit 1984 in Theatern präsent. Sie spielte verschiedene Rollen in Produktionen mehrerer Theaterkompanien, darunter die Melbourne Theatre Company, das Belvoir St Theatre, die Sydney Theatre Company, das Malthouse Theatre und Bell Shakespeare. Unter den prominenten Theaterstücken sind einige von ihnen, die ihre Credits erhöht haben, 'Angles in America', 'Wer hat Angst vor Virginia Woolf?', 'The Winter's Tale', 'The Imaginary Invalid', '8', 'Phedre'. , 'The Other Place' und viele mehr. Sie war eines der Hauptdarsteller in 'Wentworth' (australischer Klassiker 'Prisoner's Remake'), wo sie 2012 eine Rolle als Meg Jackson gespielt hatte. Während ihrer Karriere hat sie viel mehr Ruhm, Ehre und Wert verdient.

Catherine McClements ist zweifellos eine großartige Figur der australischen Unterhaltung. Die Schauspielerin feiert gerade ihren 50. Geburtstag, sieht aber trotzdem großartig aus. Ihre Fans können ihre neuesten und sinnlichen Bilder auf Instagram ansehen. Ihre Biografie, die ihre persönlichen und beruflichen Details enthält, ist im Wiki verfügbar. Darüber hinaus können ihre Enthusiasten ihre neuesten Updates über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter erhalten.