Claire Thomas Ehemann, verheiratet, Wiki, Alter, Vermögen [Denkanstoß] — 2022


Verbreite die Liebe

Claire Thomas Ehemann - Craig DePriester: Die Lebensmittelliebhaberin Claire Alexandria Thomas und Craig DePriester sind nicht irgendein Promi-Paar, sondern das perfekteste Paar auf dem Planeten mit einer idyllischen Beziehung.

Es ist mehr als ein halbes Jahrzehnt her, seit Craig den 32-jährigen Blogger vorgeschlagen hat, bevor sie in einer privaten Zeremonie auf der Hummingbird Nest Ranch im kalifornischen Simi Valley heiraten wollten.

Das Paar ist jetzt seit so vielen Jahren verheiratet und dennoch sind sie so verliebt ineinander, was durch ihre unglaublich süßen Momente und ihre unzerbrechliche Bindung bezeugt wird.



Mit wem ist Claire Thomas verheiratet?

Sie ist eine der versiertesten Food-Enthusiasten der Branche mit einem weltweiten Ruf und anerkannter Anerkennung.

Aber das hätte Claire Thomas sicherlich nicht daran gehindert, ihr persönliches und berufliches Leben voneinander zu trennen, egal ob es dem Publikum gefiel oder nicht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Dankbar für meine kleine Gruppe sehr lauter, süßer Männer. Schnell zu lächeln, unglaublich sensibel, so liebevoll und freundlich, aber vor allem sehr laut. Einige DMs fragten: James 'Anzug und Craigs Hut von @hopperhunter

Ein Beitrag von geteilt Claire Thomas (@clairethomas) am 22. November 2018 um 22:01 Uhr PST

Claire ist kein heißer Fremder im Fernsehen. Sie ist Amerikas heißeste Food-Analystin, die überhaupt keine Angst hat, aufrichtig zu sprechen, solange es nicht mit ihrem persönlichen Leben zusammenhängt.

Die Fans sind seit fast 3 Jahren verheiratet und können sich immer noch nicht erinnern, wann sie das letzte Mal ehrlich über ihren Ehemann Craig DePriester gesprochen hat.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die beiden Probleme in ihrem Eheleben haben. Tatsächlich führen sie zusammen mit ihrem kleinen Sohn James ein euphorisches Leben und teilen eine großartige Chemie und unerklärliche Bekanntschaft.

Claire Thomas Wiki

Sie ist unwiderlegbar eine der renommiertesten Experten für junge Lebensmittel in Amerika mit einer eigenen Fernsehshow.

Daher hätte es die Zuschauer nur verblüfft, wenn sie nicht Claire Thomas 'eigene Wiki-Seite gehabt hätte.

Claire wurde in Los Angeles, Kalifornien, geboren und wuchs dort auf. Sie ist die älteste Tochter von Jane Thomas und Brenton Thomas.

Sie wuchs zufrieden in der Gesellschaft von zwei jüngeren Geschwistern auf, einem Bruder namens Henry und einer Schwester, Amanda.

Sie hatte das Claremont McKenna College in Südkalifornien für eine formelle Ausbildung besucht, bevor sie sich für kulinarische Zwecke interessierte. Claire begann mit der Erstellung eines eigenen Food-Blogs mit dem Namen 'The Kitchy Kitchen' und wurde glücklicherweise von Litton Entertainment ausgewählt.

Thomas wurde 2011 von McDonald unter Vertrag genommen, um eine Anzeige für das Fast-Food-Unternehmen zu schalten. Seitdem leitet sie Werbung für multinationale und kommerzielle Marken und Fast-Food-Ketten wie 'Pepperidge Farm', 'Del Taco' und 'General Mills'.

Claire Thomas Alter - 32

Sie mag eine fromme Food-Expertin sein, aber Claire ist nicht weit von der glamourösen Welt entfernt, besonders mit ihrem rockigen Aussehen und ihrem Sinn für Stil, der immer wieder Aufmerksamkeit erregt.

Selbst im Alter von 32 Jahren sieht Claire Thomas mit atemberaubendem Aussehen, strahlendem Hautton, fesselndem Lächeln und ebenso auffallendem, üppigem Körperbau absolut unanfechtbar aus.

Es ist unglaublich, die Mutter von jemandem zu sehen, der vor einem Jahr einen Jungen begrüßt hat, und Claire Thomas hat bereits eine Menge Gewicht verloren, das fit und in hervorragender Form aussieht.

Denkanstoß Claire Thomas und sein Vermögen

Claire, die Moderatorin von ABCs „Food for Thought with Claire Thomas“, hat einen Nettowert von 3 Millionen US-Dollar, der hauptsächlich durch eine Reihe erfolgreicher Fernsehshows verdient wurde, die größtenteils auf Lebensmitteln basieren.

Das stolze Mitglied der Director Guild der Amerikanerin Claire Thomas hat auch ihr eigenes Kochbuch veröffentlicht, während sie für eine Reihe von Fast-Food-Ketten und Lebensmittelherstellern wie 'McDonald's' und 'General Mills' Werbung machte, was ihr mit Sicherheit lukrativen Betrag einbrachte.