Diana Madison verheiratet, Beziehung, Karriere, Freund, Mode — 2022


Verbreite die Liebe

Renommierte Persönlichkeit Diana Madison ist eine der führenden Unternehmerinnen unter den amerikanischen Frauen. Außerdem ist sie Produzentin und eine Fernsehpersönlichkeit, die vor allem für die Produktion und Moderation der beliebten Fernsehsendung Hollyscoop bekannt ist. Es wird nicht erwähnt, wann genau sie geboren wurde. In einem Interview gab Diana jedoch an, dass sie ihre Karriere vor 12 Jahren mit 18 Jahren begonnen habe. Daher können wir davon ausgehen, dass sie um 1983 geboren wurde.

Laut Diana wurde sie als Tochter eines armenischen Paares geboren, das in den 1970er Jahren aus der Sowjetunion nach Amerika eingewandert war. Ihre Eltern zogen nach Amerika, weil sie sowohl für sie als auch für ihre zukünftige Familie eine bessere Lebensplattform wollten. Ihre Mutter und ihr verstorbener Vater waren bei jeder Entscheidung, die Diana getroffen hat, immer motivierend und sehr unterstützend. Eine weitere wichtige Person ihres Lebens ist Raymond Attipa, ihr Ehemann. Raymond Attipa ist nicht nur ihr Ehemann, sondern auch ihr wahrer Freund, der sie durch alle Höhen und Tiefen ihres Lebens begleitet. Sie fühlt sich gesegnet, einen so verständnisvollen und fürsorglichen Ehemann wie Raymond zu haben. Sie ist noch keine Mutter geworden.

Dianas Eltern zogen nach Amerika, um bessere Möglichkeiten zu finden, aber sie wussten auch, dass ein Leben in Amerika kein Scherz ist. So wurde Diana seit ihrer Kindheit beigebracht, hart zu arbeiten und ihren Träumen zu folgen. Es wurde ihr nie beigebracht, zu irgendetwas NEIN zu sagen, was auf sie zukommt. Es ist immer noch frisch in ihrer Erinnerung, wie ihr Vater ihr sagte, dass sie mit allem Geld verdienen könnte, wenn sie Mut und Leidenschaft hat. Sie hat auch nicht vergessen, wie ihre Mutter ihr beigebracht hat, zu führen, nicht zu folgen. Bevor Diana als Moderatorin einer Fernsehshow bekannt wurde, studierte sie an der University of California in Santa Barbara. Ihre herausragenden akademischen Leistungen machten sie zu einer der renommiertesten Studenten des College. Aufgrund ihres akademischen Verdienstes bekam sie die Chance, am E! Unterhaltung als Praktikant. Dort lernte sie Giuliana Rancic kennen, Italiens renommierte Journalistin und Fernsehpersönlichkeit. Als Expertin gab Giuliana Diana einige wertvolle Ratschläge, die sich in ihrer bevorstehenden Karriere als hilfreich erwiesen. Sie hat auch kurz für Entertainment Tonight und The Insider gearbeitet. Die Erfahrungen, die sie bei der Arbeit an diesen Orten gesammelt hat, haben ihr geholfen, das Beste aus dem herauszuholen, was sie tut. Mit der Zeit wurde sie Kameramann, Redakteurin, Interviewerin auf dem roten Teppich, Publizistin und schließlich Mitinhaberin von Shandy Media. Zusammen mit ihrem Ehemann Raymond Attipa und ihren Freunden Nora Gasparian und Ani Esmailian gründete sie Hollyscoop, eine Fernsehsendung, in der hochkarätige Prominente interviewt und ihre Lebensgeschichten dargestellt werden. Die Show wurde vor 7 Jahren gestartet und sonnt sich bis heute erfolgreich. Sie und ihre Mitbegründer haben sehr hart gearbeitet, damit die Show diese Position erreicht.



Diana hat sich immer der Arbeit verschrieben, die sie geleistet hat. Sie unterscheidet nicht zwischen Werken, die sie tut, und respektiert sie gleichermaßen. Der immense Erfolg von Hollyscoop ist eine große Frucht ihres Engagements und jetzt freut sie sich darauf, etwas Zeit für sich und ihre Familie zu haben.

Diana Madison ist eine fleißige Frau, die mit allen Eigenschaften angereichert ist, die ein guter Führer haben muss. Der starke Wunsch, neue Dinge zu lernen und die Fähigkeit, mit der Zeit zu fließen, hat Diana geholfen, den Gipfel des Erfolgs zu erreichen und für viele Menschen zum Vorbild zu werden.