Ilary Blasi verheiratet, Angelegenheiten, Vermögen, Nationalität, Ehemann, Kinder, Wiki, Freund — 2022


Verbreite die Liebe

Die italienische Modebranche wird von attraktiven und großartigen Persönlichkeiten wie Ilary Blasi geschmückt. Ilary Blasi ist Model, Medienpersönlichkeit und Showgirl. Sie taucht seit frühester Kindheit in den verschiedenen italienischen Fernsehshows und Filmen auf und hat sich in dieser Welt einen Namen gemacht. Ihre Existenz in der italienischen Modebranche war bemerkenswert.

Ilary Blasi wurde am 28. April 1981 in Rom als Sohn von Daniela und Roberto geboren. Als begeisterter Fan von Hollywood-Filmen hatte ihre Mutter ihren Namen von einer ihrer besten Schauspielerinnen gewählt. Sie hat zwei Geschwister, darunter zwei Schwestern: Melory Blasi und Silvia Blasi. Blasis Mutter, die von der Showbiz-Welt sehr fasziniert war, hatte sie schon in jungen Jahren dazu gebracht, in die Schauspielbranche einzusteigen. Als ihre Mutter sie zur Auswahl eines blonden Kindes mit blauen Augen für die Anzeige von „Panettone Galbusera“ gebracht hatte, hatte sie ihren ersten kommerziellen Auftritt.

Auf Ermutigung ihrer Mutter war Blasi bereits im Alter von drei Jahren in das Showgeschäft eingetreten, als sie in der Fernsehwerbung auftrat. Nach einigen Jahren erhielt sie ihren ersten Schauspieljob im Film 'David & David', gefolgt von ihrer Rolle im Film 'Da Grande'. In den achtziger Jahren spielte sie eine Reihe kleinerer Rollen wie 'Fiori di zucca' und 'La dolce casa degli orrori'. Zu dieser Zeit war sie in Werbespots für verschiedene Produkte wie Puppe 'Cicciobello', Öl 'Cuore', Auto 'Renault' und Lebensmittelproduktionsfirmen wie 'Galbusera', 'Findus', 'Barilla Group', 'Sanson' und ' Balocco '. Im Herbst der neunziger Jahre, als sie fast 20 Jahre alt war, bemühte sie sich erneut um einen Ansatz im Showbusiness. Zu dieser Zeit hatte sie die verschiedenen Modeljobs bekommen, wie zum Beispiel das Posieren in den Fotostorys des Verlags „Lancio“, das Posieren für die verschiedenen Magazine und Laufstege in verschiedenen Modelagenturen Roms. Einige Jahre bevor sie zur Popularität wurde, verbrachte sie fast alle ihre Tage damit, an verschiedenen Schönheitswettbewerben teilzunehmen und in Anzeigen verschiedener Modemarken zu erscheinen. Blasi verbrachte das ganze Jahrzehnt damit, nach Popularität zu suchen. Letztendlich begann sie 2001 ihr richtiges Karriere-Debüt als eines der 6 Mitglieder von 'Letterline', einer Tanzgruppe in der Fernsehsendung 'Passaparola'. Nachdem ihre Erfahrung als Teil von 'Letterlina' im Jahr 2003 vorbei war, trat sie dem Fernsehsender 'Rai2' bei und moderierte zusammen mit Alvin die 'Top of the Pop', die Sommerausgabe eines Musikformats. Für die Präsentation tourte sie zwischen den Städten Cagliari, Tempio und Diamante und präsentierte ihre Shows zweimal pro Woche. 2003 arbeitete sie mit Fabio Fazio in seiner Show 'Che tempo she fa' zusammen und trat bis 2004 auf. Wieder feierte sie ihr Comeback mit Alvin in 'Cd: Live', das in Rai2 ausgestrahlt wurde. Gleichzeitig setzte sie ihre Arbeit mit Fabio Fazio fort, der in der neuen Staffel seiner Show 'Che tempo che fa' auftrat. 2006 war Blasi neben Victoria Cabello und Giorgio Panariello Co-Moderator des 56. Sanremo Music Festival.



Neben ihren häufigen Fernsehauftritten haben verschiedene Werbespots die Popularität von Blasi erhöht. Sie wurde im Herbst / Winter-Katalog von „Bon Bon, einer beliebten Modemarke, vorgestellt und hatte auch einen anerkannten Job als Designer für die„ Miss Criminal “, eine beliebte britische Modemarke. 2005 wurde sie von der Juwelenfirma „Comete“ für die Darstellung ihrer Kollektionen ausgewählt. Darüber hinaus hat sie in verschiedenen Modemarken mitgewirkt. Ihr weit verbreiteter Ruhm als Showgirl und TV-Persönlichkeit zeigt, dass sie mehrere Millionen Dollar besitzt. Die geschätzte Höhe ihres Nettovermögens wurde jedoch noch nicht in Medias veröffentlicht.

Das Privatleben von Blasi war schon immer in der Öffentlichkeit bekannt, da sie ihre beliebten Fernsehauftritte wegen ihrer Schwangerschaft vorübergehend verlassen hatte. Als Ehefrau des römischen Fußballspielers, der die Weltmeisterschaft gewonnen hat, ist Francesco Totti einer der Hauptgründe für ihre Anerkennung. Das Paar hatte 2003 mit der Datierung begonnen und war 2005 verheiratet. Zusammen haben sie zwei Kinder erzogen, darunter den 2005 geborenen Sohn Cristian und die 2007 geborene Tochter Chanel.

Ihr Cover-Girl-Look und ihre Reihe von Filmarbeiten aus ihrem frühen Alter haben sie zu einem hohen Ruhm gebracht. Darüber hinaus unterstützte ihre stetige Arbeit in zahlreichen Fernsehshows sie, sich mit dem Publikum vertraut zu machen. Ihre Enthusiasten können ihre detaillierte Biografie im Wiki lernen.