Imogen Thomas Freund, verheiratet, Angelegenheiten, Vermögen, Ehemann, Nationalität, ethnische Zugehörigkeit — 2022


Verbreite die Liebe

Imogen Thomas gehört zu den wenigen Prominenten, die die höchsten Gebühren für Magazine, Boulevardzeitungen und Fotos erhoben haben. Ihr würziges Privat- und Berufsleben hat sie in den Nachrichten gehalten, seit sie mit „Big Brother“ bekannt wurde. Sie wurde 2003 ausgezeichnet, nachdem sie den Titel in „Miss Wales 2003 Pageant“ erhalten hatte. Ihr Ruhm schmerzte 2006 nach ihrer Teilnahme an „Big Brother“.

Imogen Thomas wurde am 27. November 1982 als Imogen Mary Thomas in einem Vorort von Trimsaran, Llanelli in Südwales, geboren. Sie ist weiß nach ethnischer Zugehörigkeit und walisisch nach Nationalität. Sie studierte Psychologie und Gesundheit an der University of Worcester. Schon in jungen Jahren neigte sie zum Showbusiness und machte mit dreizehn Jahren ihren ersten Schritt in die Welt des Glamours und der Mode. Nachdem sie vier Jahre als Amateurmodel in ihrer Heimat gearbeitet hatte, zog sie nach London, um eine professionelle Modelkarriere zu verfolgen.

Imogen Thomas war im Laufe der Jahre Gegenstand vieler Boulevardzeitungen, die mit einer Reihe hochkarätiger Prominenter, darunter Fußballer, in Verbindung gebracht wurden. Ihr durchgesickertes Sexvideo sorgte bei ihren Fans für Aufsehen. Das Video wurde durchgesickert, als sie im Haus von Big Brother war. Sie gestand, dass sie als Teenager-Model viel Missbrauch ausgesetzt ist. Sie wurde sogar von einem anderen Promi vergewaltigt. Berichten zufolge führte sie nach einer Beziehung mit einem Fußballer eine geheime Abtreibung durch. Der 32-jährige Imogen hat sich endlich mit seinem langjährigen Freund Adam Horsely niedergelassen. Sie brachte am 11. Februar 2013 sein Kind zur Welt. Das Mädchen hieß Ariana Siena. Zuvor hatte sie eine Reihe von Ceelb-Freunden. Sie hatte 2011 eine Beziehung zu Ryan Giggs. 2009 war sie kurz mit Jermaine Defoe zusammen. Im selben Jahr datierte sie einen Fußballer Danny Simpson. Ihr anderer Freund sind Russell Brand und Ibrahima Sonko. Abgesehen davon wurde sie mit einer Reihe von Promis ausgezeichnet, darunter Dwight Yorke, Jamie Morrison, Anderson Abreu Oliveira und Tyson Beckford, um nur einige zu nennen. Obwohl sie eine Reihe von Freunden hat, ist sie nie den Gang entlang gegangen. Sie wurde beschuldigt, ein Brustimplantat erhalten zu haben. Vor und nach den Bildern sind signifikante Veränderungen in ihr zu beobachten. Sie nahm an der Kensington Christmas Party teil, bei der Spenden für die Shooting Star Chase Kinderhospiz gesammelt werden. Sie hat ihre Garderobe für wohltätige Zwecke gegeben.



In London nahm sie eine Nachtclub-Gastgeberin mit. Nach ihrem Auftritt in einer MTV-Show sprach Imogen 2006 für mehrere Jobs als Fernsehmoderatorin vor. Anschließend landete sie die 7. Serie der beliebten TV-Reality-Show „Big Brother“. Am Tag 86 wurde Imogen aus der Show vertrieben. Sie war auch Co-Moderatorin von T4 zusammen mit anderen Mitbewohnern. Nach dem Abschied von der Show wurde sie eine der heißesten Waren in der Fernseh- und Radiosendung von Walisisch. Sie erschien auf Jonatha, Pobol y Cwm, Planed Plant, Uned 5 und Wedi 7. Sie ist auf dem Deckblatt von Maxim erschienen. Sie erschien auch in FHMs High Street Honey-Profil und gab eine sexy, topless Pose für das Zoo Magazine. Das brutale Model und Fernsehstar Imogen Thomas soll einen Nettowert von fünf Millionen Dollar haben. Die Haupteinnahmequelle ist ihre Modelkarriere.

Derzeit verbringt sie ihre Zeit mit ihrer Tochter und ihrem Freund. Ihre Fans und Gratulanten können sich ihr auf Facebook und Twitter anschließen. Ihre detaillierte Biografie kann über Wiki oder andere Websites abgerufen werden.