Madhuri Dixit und sein Vermögen: Wissen über ihren Ehemann, ihr Alter und ihre Kinder — 2022


Verbreite die Liebe

Madhuri Dixit hat Bollywood lange Zeit dominiert. Madhuri Dixit wird oft als eine der besten Bollywood-Schauspielerinnen bezeichnet. Madhuri ist auch eine versierte Tänzerin.

Schnelle Information:

  • Geburtstag:15. Mai 1967 (51 Jahre)
  • Staatsangehörigkeit:indisch
  • Höhe:163 cm (5 Fuß 4 Zoll)
  • Gewicht:56 kg
  • Körpermaße:36-27-35 in
  • Eltern:Später Shankar Dixit, Snehlata Dixit
  • Mann:Shriram Madhav Nene
  • Kinder:Raayan Nene, Arin Nene

Madhuri Dixit Ehemann - Kinder und Familie



Madhuri Dixit heiratete am 17. Oktober 1999 ihre einzige Liebe zum Leben, Dr. Shriram Madhav Nene. Das Paar traf sich durch Madhuris Bruder. Das Paar warf einen verschwenderischen Empfang, um ihre Vereinigung zu feiern. Das Paar ist mit zwei Kindern gesegnet: Rayaan und Arin.

Nach ihrer Heirat zog sie für etwa ein Jahrzehnt nach Denver. Im Oktober 2011 floh sie jedoch in ihre Heimat zurück.

Madhuri ist der Standardfall für anmutiges Altern; Sie musste sich jedoch der plastischen Chirurgie bedienen, um ihr jugendliches Aussehen zu erhalten, wie von den Medien berichtet.

Die gebürtige Madhuri Shankar Dixit aus einer Brahmanenfamilie besuchte die Divine High School und besuchte anschließend die Mumbai University, wo sie Mikrobiologie studierte.

Ihr Vater ist Shankar Dixit und ihre Mutter ist Snehlata Dixit. Ihre Leidenschaft für den Tanz führte sie zum Tanztraining. Mit drei Jahren begann sie Tanzkurse zu besuchen und trat als versierte Kathak-Tänzerin auf.

Das persönliche Leben von „Dhak Dhak Girl“ ist so romantisch und herzlich wie ein Märchen. Madhuri hat es geschafft, Millionen von Herzen mit ihren hinreißenden Grooves und ihrem packenden Blick zu verwöhnen.

Madhuri Dixit Vermögen und Gehalt:

Madhuri Dixit ist eine der bestbezahlten Schauspielerinnen in Indien und verfügt über ein unglaubliches Vermögen von 35 Millionen US-Dollar.

Madhuri Dixit Filme und Fernsehsendungen:

Die Bollywood-Herzensbrecherin Madhuri Dixit brauchte nicht mehr als drei Jahre, um ihre Schauspielkarriere fest zu festigen. Obwohl 'Abodh' ihr Debütfilm war, wurde sie Ende der 80er Jahre von 'Tezaab' anerkannt. Sie erhielt ihre allererste Nominierung für ihren Auftritt in „Tezaab“.

1989 war sie neben Anil Kapoor in Subash Ghais 'Ram Lakhan' zu sehen. Der Film rockte die Abendkasse und wurde zum zweithöchsten Film des Jahres. Sie trat dann gegenüber von Mithun Chakraborty in „Prem Pratigyaa“ auf.

Der Film gab ihr die 2. Nominierung für den prestigeträchtigen „Filmfare Award“ in der Kategorie Beste Schauspielerin. Danach gab es kein Zurück mehr für dieses Sternchen. Sie lieferte nacheinander eine Reihe von Hits, darunter 'Tridev' mit Sunny Deol, Jackie Shroff und Naseeruddin Shah und 'Parinda' mit Anil Kapoor. Das Jahr 1990 brachte sie auf den Höhepunkt ihrer Karriere. Ihre erste Veröffentlichung in der Liebesgeschichte 'Dil' aus dem Jahr 1990 hat einfach alle Herzen erobert und wurde zu einem Superhit.

Ihre Darstellung einer starken unterstützenden Frau in „Kishen Kahhaiya“ gab ihr die größte Anerkennung und der Film wurde zum dritten großen Film des Jahres. Ihr bester Film 'Saajan' aus dem anderen Jahr brachte ihr die 4. Nominierung für den 'Filmfare Award' ein. 'Beta' war ihr nächster großer Hit. Ihre Rolle als rachsüchtige Frau in „Anjaam“ gab ihr die siebte Filmfare-Nominierung.

Der Zeitblockbuster „Hum Aapke Hain Koun“ mit den Bollywood-Herzklopfen Salman Khan und Madhuri wurde mit 1,35 Milliarden weltweit zum größten Hit, der die Geschichte des Hindi-Kinos geschrieben hat. 1995 wurde sie in „Raja“ mit Sanjay Kapoor gepaart. Mit der gigantischen Popularität von Madhuri wurde der Film zum vierthöchsten Werbespot des Jahres. Obwohl 1996 für diese asiatische Diva nicht sehr günstig war, erholte sie sich 1997 mit „Mirtyudand“.

Ihre nächste Veröffentlichung 'Dil to Pagal Hai' neben King Khan, Shahrukh Khan, brachte ihr kommerziellen Erfolg ein. Sie wurde gesehen, wie sie Chandramukhi in dem Hit 'Devdas' porträtierte. Der Film wurde auch bei den Filmfestspielen von Cannes gezeigt.

Sie machte eine Pause von der Unterhaltungswelt, um ihrer Familie Zeit zu geben und ihre Kinder großzuziehen. Ihr Comeback-Film „Aaja Nachle“ konnte nicht der große Hit sein, ihre Leistung wurde jedoch gelobt. In jüngerer Zeit spielte sie in 'Gulaab Gang' und 'Dedh Ishquiya'.

Sie hat für das Jahr eine tanzende Reality-Show „Jhalak Dikhla Ja“ beurteilt. Madhuri Dixit ist eine der reichsten Bollywood-Schauspielerinnen und bestbezahlten Schauspielerinnen.

Neben ihrem schauspielerischen Talent ist sie auch für ihre ausgeprägten Tanzfähigkeiten bekannt. Sie ist unter anderem für ihre Grooves in den Songs „Ek Do Teen“, „Dhak Dhak Karne Laga“, „Bada Dukh Deenha“, „Mera Piya Ghar Aaya“, „Maar Daala“, „Aaja Nachele“ und „Ghagra“ bekannt. Sie hat auch die Online-Tanzakademie „Dance with Madhuri“ gegründet.

Sie war Teil zahlreicher Welttourneen und ist in mehreren Vermerken aktiv. Ihre Schönheit wird durch ihr freundliches Herz verstärkt. Sie hat große Freude daran, anderen zu helfen, und war Teil mehrerer sozialer Anliegen. Eine umfangreiche Biografie von Madhuri finden Sie auf Websites wie Wiki und IMDB.