Quincy Jones und sein Vermögen: Wissen über seine Frau, Tochter und sein Alter — 2022


Verbreite die Liebe

Quincy Jones ist ein einflussreicher amerikanischer Sänger sowie Film- und Musikproduzent. Quincy Jones, auch als „Q“ wahrgenommen, hatte eine der erfolgreichsten und längsten musikalischen Karrieren mit einem Rekord von 79 Grammy-Nominierungen, 27 Grammy Awards und dem 1991 Grammy Legend Award.

Schnelle Information:

  • Geburtstag:14. März 1933 (85 Jahre)
  • Ethnizität:Afrikanisch-walisisch-aschkenasischer Jude
  • Staatsangehörigkeit:amerikanisch
  • Beruf:Plattenproduzent, Sänger und Filmproduzent

Quincy Jones Frau und Kinder

Quincy Jones war dreimal verheiratet - Peggy Lipton, Jeri Caldwell, Ulla Jones. 1957 heiratete Quincy 1957 seine erste Frau Jeri Caldwell. Sie gab beides seinem ersten Kind, Jolie Jones. Sie trennten sich 1966 legal.



Nach einem Jahr seiner Scheidung heiratete er 1967 mit dem schönen Model Ulla Andersson. Das Paar brachte zwei Kinder, Quincy Jones III und Martina Jones, zur Welt. Die Gewerkschaft konnte jedoch nicht lange bestehen und ihre Scheidung wurde 1974 nach vierjähriger Trennung abgeschlossen.

Seine dritte Ehe mit Peggy Lipton sah das gleiche Schicksal wie seine erste und zweite Hochzeit. Das Ehepaar, das am 14. September 1974 den Bund fürs Leben geschlossen hatte, wurde 1990 geschieden. Sie haben zwei Kinder zusammen; Kidada Ann, geboren 1974 und Rashida Leah, geboren 1976.

Nach seiner Scheidung mit Peggy Lipton war er mit einer Reihe hochkarätiger Damen verbunden, darunter das Supermodel Naomi Campbell und Kimberley Conrad. Von 1992 bis 1995 war er romantisch mit der deutschen Schauspielerin Nastassja Kinski verbunden.

Jones wurde in Chicago, Illinois, geboren und heißt „Quincy Delight Jones Jr.“. Er ist ein Sohn eines Zimmermanns und semiprofessionellen Baseballspielers, Quincy Delight Jones, Sr., und Sarah Frances Jones, Managerin und Bankangestellte des Apartmentkomplexes.

Schnelle Information:

  • Eltern:Quincy Delight Jones, Sr. und Sarah Frances Jones
  • Ehefrau:Jeri Caldwell (1957-66), Ulla Andersson (1967-74) und Peggy Lipton (1974-90)
  • Kinder:Sieben
  • Familienstand:Geschieden

Als er noch ein Kind war, erlebte er, wie seine Mutter an einem Schizophrenen litt und der Vater wieder heiratete. Mit zehn Jahren zog er nach Bremerton, Washington, und zog dann nach Seattle, wo er die Garfield High School besuchte.

Als er zwölf Jahre alt war, entdeckte er Musik und an der High School war er tief in sie involviert. Bald begann er mit einer Band zu spielen. Mit vierzehn Jahren spielte die Band mit der National Reserve Band.

Er erhielt 1951 ein Stipendium an der Seattle University, wo er in einer College-Band spielte. Nach Abschluss seines ersten Semesters wechselte er mit einem weiteren Stipendium an das Berklee College of Music. Er hat jedoch nie seinen Abschluss gemacht.

Quincy Jones Alter, Größe und Gewicht

Die charismatische Musikperson Quincy Jones steht mit einer Größe von 1,68 m und einem Gewicht von 83 kg. Mitte 80 hat er immer noch einen gesunden Körperbau als die meisten Menschen in seinem Alter.

Mit bahnbrechenden stimmlichen Fähigkeiten und musikalischen Unternehmungen hat Jones bereits das Herz von Millionen Menschen als Legende regiert. Trotz immensen Erfolgs und Ruhmes wirkt er immer noch geerdet und bescheiden und zeigt ein faszinierendes Lächeln auf seinem charmanten Gesicht.

Schnelle Information:

  • Höhe:1,68 m (5 Fuß 6,5 Zoll)
  • Körpermaße:N / A
  • Plastische Chirurgie:N / A
  • Gewicht:83 kg (182,9 lbs)

Er hat dunkelbraune Augenfarbe und natürliches schwarzes Haar mit braunem Hautton. Er hat einen durchschnittlichen Körperbau, den er durch gesundes Leben und leichtes Training bewahrt hat.

Mit 85 Jahren besitzt er eine gepflegte Persönlichkeit mit positiver Einstellung. Mit seiner Schönheit hat er bis heute zahlreiche hochkarätige Schauspielerinnen und Models angelockt, während alle ein Fan seines breiten Lächelns und seiner Großzügigkeit waren.

Jones liebt friedliche, aber sehr luxuriöse Ferien und verbringt viel Zeit mit seinen Kindern. Zu seinem Lebensstil gehört es auch, junge Künstler zu treffen, um sie für gute Musik zu inspirieren.

Quincy JOnes Beruf: Alben und Filme

Quincy Jones ist eine facettenreiche Pop- und Jazzfigur, die die Geschichte mit der größten Anzahl von Grammy-Nominierungen geschrieben hat. Er begann seine Karriere als Arrangeur bei seinem Freund Ray Charles und arrangierte und spielte Trompete für Lionel Hampton.

Nachdem er an mehreren Jazz-Sessions gearbeitet hatte, arbeitete er als musikalischer Leiter für eine Big-Band-Tournee von Dizzy Gillespie in Übersee. Später in New York arrangierte und komponierte er Dinah Washington, Sarah Vaughan und Count Basie, während er Mercury Records als Executive und Produzent diente.

Mitte der 60er Jahre begann Jones für Fernsehen und Filme zu komponieren, produzierte schließlich mehr als fünfzig Partituren und war Hollywoods wegweisender afroamerikanischer Musiker und produzierte auch Filme.

Karriere-Zeitleiste:

  • 1956:Veröffentlichte sein Debütalbum 'This Is How I Feel About Jazz' nach dem Split-Album 'Jazz Abroad' mit Roy Haynes
  • 1961:Wurde Vizepräsident von Mercury Records und komponierte 1964 Musik für den Film „The Pawnbroker“.
  • (1964-66):Arrangierte und dirigierte Alben von Frank Sinatra 'Count Basie, es könnte auch gut sein' und 'Sinatra at the Sands' und 1984 Album 'L.A. Ist meine Dame “auch
  • (1965-75):Komponiert für verschiedene Filme wie 'The Slender Thread', 'Walk, Don't Run', 'The Deadly Affair', 'The Getaways' und TV-Shows wie 'The Streetbeater', 'Ironside', 'The Bill Cosby Show' und 'Jetzt siehst du es'
  • (1976-80):Produzierte alle ersten vier Studioalben von The Brothers Johnson wie 'Look Out for Number 1', 'Right on Time' und 'Light Up the Night'.
  • 1979:Produziertes Album 'Off the Wall' und 1982 Album 'Thriller' von Michael Jackson
  • 1985:Produzierte den Coming-of-Age-Film „The Color Purple“, eine Adaption des gleichnamigen, mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Romans von Alice Walker
  • 2010:Er ließ sein Studioalbum 'Q Soul Bossa Nostra' fallen, das mit verschiedenen Künstlern aufgenommen wurde

Quincy Jones Vermögen und Gehalt

Vermögen von Quincy Jones: Quincy Jones ist ein US-amerikanischer Dirigent, Plattenproduzent, Trompeter, Arrangeur und Fernsehproduzent mit einem Vermögen von 400 Millionen US-Dollar. Er hatte mehrere Amtszeiten als Produzent, Komponist, Dirigent, Arrangeur und Sänger. Sein Vermögen ist nur das Ergebnis seiner verherrlichenden Arbeit und nichts weiter.

Neben immensem Reichtum findet Jones immense Freude an humanitären Arbeiten und hat dazu beigetragen, Spenden für die Opfer der Hungersnot in Äthiopien zu sammeln. Er hat die 'Quincy Jones Listen Up Foundation' gegründet.

Schnelle Information:

  • Gehalt:N / A
  • Reinvermögen:400 Millionen Dollar