Sofia Toufa verheiratet, Ehemann, Größe, Maße, Wiki, Vermögen 2016 — 2022


Verbreite die Liebe

Sofia Toufa, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen „SOFI“, ist eine talentierte griechisch-deutsche Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin, Choreografin und Songwriterin. Sofia ist am besten als Co-Choreografin von Avril Lavignes Hit 'Girlfriend' bekannt. Sie ist auch dafür bekannt, als Backgroundsängerin für die bekannte amerikanische Sängerin „Britney Spears“ zu arbeiten.

Sofia Toufa Fakten

Name: Sofia Toufa

Geburtstag: 14. August 1983



Geburtsort: Deutschland

Nationalität: Deutsch

Beruf: Sänger, Tänzer, Choreograf, Schauspielerin

Höhe: 5 Fuß 4 Zoll

Körpermaße: 34-28-36 Zoll

Hochschule / Universität: N / A.

Vermögen: N / A.

Gehalt: N / A.

Familien- und Privatleben

Die talentierte Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und Choreografin Sofia Toufa öffnete am 14. August 1983 in Deutschland erstmals die Augen. Sofia hat die deutsche Staatsangehörigkeit. Ihr Sternzeichen ist Leo. Sie folgt der buddhistischen Religion und gehört dem weißen ethnischen Hintergrund an.

Die vielseitige, unterhaltsame Persönlichkeit Sofia Toufa ist derzeit mit dem bekannten griechisch-amerikanischen Musiker „Tommy Lee“ zusammen. Tatsächlich ist sie mit Tommy Lee verlobt. Sofia begann am 10. August 2009 mit Tommy Lee auszugehen. Nachdem sie sich fünf Jahre lang mit Tommy verliebt hatte, verlobte sie sich am 24. Februar 2014 mit ihm. Einige nahe Quellen in der Nähe von Sofia und Tommy gaben bekannt, dass sie bald heiraten werden .

Die 32-jährige talentierte Sängerin und Tänzerin Sofia Toufa ist eine glorreiche und attraktive Frau. Sie hat durch ihre heiße und sexy Persönlichkeit den Herzschlag vieler Menschen erhöht. Ab 2016 trägt dieser attraktive Sänger und Choreograf eine sexy Körpergröße von 34-28-36 Zoll. Ihre BH-Körbchengröße ist 34C. Sofia hat einen gut geformten durchschnittlichen Körper mit einer mittleren Größe von 5 Fuß 4 Zoll. Sofia hat faszinierende braun-helle Augen und langes braun-dunkles Haar.

Professionelles Karrierewachstum

Sofia Toufa begann ihre musikalische Karriere im Alter von 13 Jahren, als sie mit der Musikgruppe „Danacee“ in Verbindung gebracht wurde. Danach wurde sie bei Def Jam Recordings auf amerikanischem Rekordniveau unter Vertrag genommen. Das Rekordniveau hat musikalische Handlungen von Usher und Destinys Kind unterstützt. Sofia Toufa, nachdem sie ihre Karriere als Sängerin begonnen hatte, konzentrierte sie sich später darauf, Karriere als Choreografin zu machen. Sofia hat bis heute als Co-Choreografin im Musikvideo von Avril Lavignes Hit 'Girlfriend' gearbeitet. In Anbetracht ihrer guten Arbeit als Choreografin wurde sie später als Co-Choreografin auf der „Best Damn World Tour“ 2008 ernannt. 2009 ging Sofia auf eine Welttournee und arbeitete als Backup-Sängerin für die beliebte Sängerin Britney Spears. Bis heute hat Sofia für viele populäre Musikbands und Sänger wie 'Fall Out Boy', 'Butch Walker', 'Tommy Lee' und 'Motley Crue' gearbeitet. Vor einigen Monaten veröffentlichte Sofia Toufa am 21. Februar 2016 ihr erstes Musikalbum mit dem Titel „Regeneration“. Das Musikalbum enthält zwölf Songs. Als Hauptkünstler hat Sofia viele Songs wie 'Broken Souvenirs', 'Joyride', 'Bring Out The Devil', 'Again Sometime?', 'B * tch' und 'Middlefingah' gesungen. Ebenso hat Sofia mehrere Songs als Künstler wie 'Sofi Needs A Ladder', 'One Trick Pony', '2 Ways', 'All I Wanna Do', 'Beat of The Drum', 'Under My Skin' und ' Die Regeln'.

Gehalt und Vermögen

Die talentierte Sängerin, Choreografin und Schauspielerin Sofia Toufa hat ihr wahres Gehalt und ihre vermögende Figur noch nicht erwähnt.

Leistung und Beiträge

Durch ihre Arbeit als Sängerin und Choreografin hat Sofia Toufa ihren Namen überall populär gemacht. In ihrer gesamten Karriere hat sie für viele renommierte Sänger und Rockbands gearbeitet. Ihr außergewöhnliches Talent als Sängerin und Choreografin hat ihr immense Popularität und Erfolg eingebracht. Um mehr über Neuigkeiten und aktuelle Updates zu erfahren, können ihre Fans ihr auf dem Twitter-Account @SOFIofficial folgen.