Tali Farhadian Weinstein: Treffen Sie Manhattan DA — 2022


Inhaltsverzeichnis
  1. Ist sie über Instagram aktiv?
  2. Tali Farhadian ist mit Ehemann Boaz Weinstein verheiratet
  3. Farhadian Weinsteins Seil Wikipedia

Tali Farhadian Weinstein ist eine Kandidatin für die Bezirksstaatsanwältin von Manhattan 2021. Vor kurzem steht Farhadian im Rampenlicht, nachdem sie 2,2 Millionen US-Dollar als Spende während ihres Hauptrennens zur Bezirksstaatsanwältin erhalten hatte. Lesen Sie weiter, um weitere Fakten über ihre Wikipedia unten zu erfahren.

Von den Gesamtkandidaten hat Farhadian eine höhere Chance, den amtierenden Bezirksstaatsanwalt von Manhattan, Cy Vance, Jr., zu ersetzen. Da sie die einzige Kandidatin ist, die sowohl im Justizministerium als auch in einer Staatsanwaltschaft Berufserfahrung hat.

Ist sie über Instagram aktiv?

Ja: Farhadian ist über Instagram aktiv.

Ihr offizieller IG-Account, talifarhadianweinstein, hat insgesamt rund 214 Posts mit 1141 Followern auf den Plattformen.

Tali Farhadian ist mit Ehemann Boaz Weinstein verheiratet

Weinstein ist die Ehefrau von Boaz Weinstein.

Die Trauung des Paares fand im November 2010 statt. Über ihre Kinder gibt es noch keine Angaben.

Das Profilbild von Boaz in seinem Twitter-Handle zeigte jedoch ein Baby bei ihm, aber die Überprüfung ist noch nicht erfolgt.

Über ihren Mann hinaus ist er Gründer von Saba Capital Management mit einem erstaunlichen Nettovermögen von 450 US-Dollar. Kürzlich ist er auch über die Nachrichten für seine finanzielle Unterstützung ihrer Frau im Rennen von DA.

Farhadian Weinsteins Seil Wikipedia

Die Biografie von Tali Farhadian Weinstein wird im offiziellen Wiki erwähnt. Wikipedia. Ein kurzes Wiki über sie wird unten bereitgestellt.

Laut ihrer Biografie wurde Tali im Iran geboren. Später wanderte sie mit ihren Eltern Farah und Nasser sowie ihren Geschwistern in die USA aus. Wie viele Immigranten besitzt auch sie die amerikanische Staatsangehörigkeit. Ihre Angaben zur ethnischen Zugehörigkeit sind derzeit nicht verfügbar.

Ab 2021 ist nicht viel über ihre Geburtsdaten verfügbar, aber gemäß der New York Times , sie ist 45 Jahre alt.

Sie kommentierte Farhadians Ausbildung und schloss ihr Studium am Yale College, der Oxford University und der Yale Law School ab. War auch ein Rhodes-Stipendiat.

Während ihrer anfänglichen Karriere arbeitete sie als Rechtsreferendarin für Richter Merrick B. Garland am US-Berufungsgericht für den DC Circuit und am US Supreme Court for Justice Sandra Day O’Connor, wie in ihrer Wikipedia erwähnt.


Hinweis: Wenn Sie Probleme mit der Genauigkeit der Seite haben, können Sie uns eine E-Mail an[E-Mail geschützt]