Talinda Bennington Bio - Verheiratet, Ehemann, Messungen, Kinder, Vermögen — 2022


Verbreite die Liebe

Talinda Bennington ist ein ehemaliges Model, das von 2000 bis 2002 im Playboy-Magazin vorgestellt wurde. Talinda Bennington ist vor allem als Ehefrau der verstorbenen Sängerin von Linkin Park, Chester Bennington, bekannt. Vor dem Modellieren war sie Kellnerin, Trainerin, Lehrerin und Tierärztin.

Familien- und Privatleben

Talinda Bennington wurde am 18. September 1976 in Pheonix, Arizona, geboren. Sie absolvierte ihre High School in der Heimatstadt und ging später in die Turnhalle. Schon in jungen Jahren begann sie aufgrund einer schwachen wirtschaftlichen Lage zu arbeiten.

Talinda und Chester trafen sich durch einen gemeinsamen Freund, den Musiker Ryan Shuck. Sie war seit einigen Jahren mit Ryan befreundet, während Ryan Chester sehr nahe steht. Sie sind seit langer Zeit beste Freunde und spielen auch zusammen in der Band Dead By Sunrise.



Schließlich heirateten sie am 31. Dezember 2005, nachdem sie einige Monate zusammen waren. Ryan Shuck war der beste Mann bei ihrer Hochzeit. Ihr erster Sohn, Tyler Lee, wurde am 16. März 2006 geboren. Chester hat drei Kinder aus seiner früheren Beziehung mit Samantha Marie Olit und Ekla Bond. Im Jahr 2011 wurde das Paar mit zwei Zwillingstöchtern namens Lila und Lily Bennington gesegnet.

Ihr Ehemann Chester Bennington wurde am 20. Juli 2017 im Alter von 41 Jahren in seiner Residenz Palos Estates im Los Angeles County tot aufgefunden . Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden von Los Angeles beging er Selbstmord, indem er sich erhängte. Es gibt ein Gerücht, dass er sich wegen einer akuten Depression umgebracht hat, die bei seiner Scheidung mit seiner ersten Frau Samantha Marie Olit im Jahr 2005 bei ihm beobachtet wurde.

Lebensstil und Messungen

Talinda hat einen wunderschönen Körperbau und ein glamouröses Gesicht mit dem sanduhrförmigen Körper. Sie sieht ansprechend aus mit den Körpermaßen von 34-28-34 Zoll, gefolgt von der Höhe von 5 Fuß und 7 Zoll . Ihr Gewicht beträgt 55 kg und fasziniert alle mit ihren dunkelbraunen Augen und schwarzen Haaren.

Talinda ist eine große Tierliebhaberin und hat viele Tiere, um die sie sich kümmert, darunter vier Hunde, mehrere Salzwasserfische und drei Pferde. Sie ist auch eine Gesundheitsbegeisterte und behauptet, Boot Camp Workout als Fitness-Regime zu verwenden. Talinda ist Tattoo-Fanatiker.

Wie ihr Ehemann hat sie ihre Haut mit mehreren Tätowierungen eingefärbt, die im beliebten Tattoo-Haus Club Tattoo gemacht wurden. Ihr Tattoo mit halben Ärmeln ist das bedeutendste unter allen anderen Tattoos, da es Geburtstage ihrer Familie enthält. Die Familie Bennington ist eine der beliebtesten Künstlerfamilien in Amerika.

Sie wird vom Fan von Linkin Park sehr bewundert.Tod bei Sonnenaufgangist eine ihrer Lieblingsbands. Ihr bestes Lied der Band, Give Me Your Name, war ihr an ihrem Hochzeitstag aus Chester gewidmet. Sie ist auch ein großer Fan von MGMT, Silversun Pickups und Depeche Mode. Sie ist eine regelmäßige Zuschauerin der Reality-Serie,Die wahren Hausfrauen von New York.

Professionelle Karriere

Beruflich hat Talinda für kurze Zeit als Model gearbeitet. Als Model trat sie in den Frühjahrsausgaben 2000 und 2002 in der Sektion College Girls des Playboy-Magazins auf.

Vor ihren Playboy-Auftritten besuchte sie das College und machte im Jahr 2000 ihren Abschluss als Veterinärmedizinerin. Nachdem sie Chester geheiratet hatte, beschäftigte sie sich mit der Erziehung ihrer Kinder. Sie hat im Laufe der Jahre einige Medienauftritte mit ihrem Sänger-Ehemann gemacht und wird häufig von den Paparazzi fotografiert, während sie mit ihrer Familie spazieren geht.

Als sie jünger war. Sie hat als Kellnerin, Trainerin, Lehrerin, Tierärztin usw. gearbeitet. Sie war 2008 im Video für Chesters assoziierte Band Julien K zu sehen. Sie war in dem Song Kick the Bass zu sehen. 2009 war sie zusammen mit Chester im Musikvideo Dead by Sunrise für Let Down zu sehen.

Vermögen und Gehalt 2017

Talindas Vermögen wurde noch nicht bekannt gegeben. Allerdings ihre Geliebte Ehemann Chester, der nicht mehr ist, hatte das Nettovermögen von 30 Millionen Dollar. Er war ein professioneller Musiker, Texter und Schauspieler, der vor allem als Leadsänger und Songwriter der renommierten Rockband Linkin Park bekannt war.