Wer ist Courteney Batya Ross? Ihre Religion, Rasse und Ethnizität enthüllt — 2022


Inhaltsverzeichnis
  1. Courteney Batya Ross Kinder
  2. Courteney Batya Ross Vermögen: Wie viel verdient sie?
  3. Courteney Batya Ross Religion und Rasse: Ethnizität
  4. Wer ist Courteney Batya Ross?

In diesem kurzen Artikel erfahren Sie mehr über die Religion und Rasse von Courteney Batya Ross.CourteneyistGeorge Floyd's Freundin.

Sie sprach vor Gericht über ihren Kampf mit der Opioidsucht und vieles mehr in einer aufrichtigen Aussage im Prozess gegenDerek Chauvin.

Sie sagte, dass George während seines Todes am 15. Mai einen Rückfall erlitten hatte und er nach dem Tod seiner Mutter im Jahr 2018 ein veränderter Mann war.



Courteney Batya Ross Kinder

Ross ist Mutter von zwei Kindern. Ihr älterer Sohn ist 20 Jahre alt und der jüngere ist 12.

Ihr älterer Sohn stammt aus einer früheren Beziehung und hat angeblich mit ihr im selben Café gearbeitet.

Courteney Batya Ross Vermögen: Wie viel verdient sie?

Ab April 2021 ist das Nettovermögen von Courteney nicht bekannt.

Ebenso wissen wir nicht, wie viel sie verdient.

Das Segment soll aktualisiert werden, sobald die notwendigen Informationen vorliegen.

Courteney Batya Ross Religion und Rasse: Ethnizität

Als Ross und Floyd sich zum ersten Mal trafen, wartete sie in der Lobby des Armeeunterstands. George fragte, ob es ihr gut gehe und als er hörte, dass sie es nicht war, bot George an, mit ihr zu beten.

Die Religion von Courteney Batya Ross istChristentum.

Sie ist vonAmerikanische Staatsangehörigkeit.

Ebenso ist Courteney Batya Ross vonweiße Rasse und ethnische Zugehörigkeit.

Wer ist Courteney Batya Ross?

Die meisten kennen Courteney Batya Ross als Freundin von George Floyd.

Die beiden trafen sich 2017 im Harbour Light Center der Heilsarmee.

Berichten zufolge trennten sich die beiden Anfang 2020 kurzzeitig, kamen aber im März wieder zusammen.

Sie ist derzeit45 Jahre alt.

Sie arbeitete als Managerin bei Coffee Shop Northeast in 2852A Johnson Street NE. Dort arbeitete sie mehr als 22 Jahre. Nach Floyds Tod konnte sie jedoch nicht weitermachen.