Wer ist Kim Potter? Polizist, der Daunte Wright erschossen hat — 2022


Inhaltsverzeichnis
  1. Kim Potter Ehemann, Kinder und Familie
  2. Kim Potter Age: Wie alt ist der Polizist, der Daunte Wright erschossen hat?
  3. Kim Potter Wikipedia: Wer ist sie?

In Minnesota kam es zu massiven Protesten, nachdem Kim Potter einen Schwarzen mittleren Alters, Daunte Wright, erschossen hatte.

Entsprechend Fox News , Kimberly wurde angeklagt, die 20-jährige Daunte Wright an einer Verkehrskontrolle erschossen und getötet zu haben.

Die Schießerei fand am 11. April 2021 statt. Der tragische Vorfall wurde vom Polizeichef von Brooklyn Central, Tim Gannon, als „versehentliche Entlassung“ beschrieben.



Kim Potter Ehemann, Kinder und Familie

Über ihre Familie gibt es keine Details, da sie Stillschweigen bewahren.

Es ist jedoch bekannt, dass der Polizist Potter verheiratet ist und ihr Mann von Beruf Polizist ist.

Kim Potter Age: Wie alt ist der Polizist, der Daunte Wright erschossen hat?

Kim Potter ist derzeit 48 Jahre alt .

Sie ist eine Person mit amerikanischer Nationalität und gehört der weißen Ethnie an.

Weitere Recherchen ergaben, dass Kimberly auch an einer weiteren tödlichen Schießerei beteiligt war. Angeblich war Potter der erste Polizist, der Kobe Dimock entdeckte, der die Beamten mit einem Messer überstürzte.

Kim Potter Wikipedia: Wer ist sie?

Kim Potter hat seit April 2021 keine Wikipedia-Biografie, die ihr gewidmet ist.

Es gibt jedoch viele Nachrichtenagenturen, die das Thema behandelt haben, und es gibt viele Informationen im Internet.

Kim Potter ist ein Polizist, der über 26 Jahre im Brooklyn Center Police Department gedient hat.

Sie erwarb 1995 im Alter von 22 Jahren ihren Polizeischein.

Wright wurde wegen abgelaufener Tabs angehalten. Bald stellten sie fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen illegalen Waffenbesitzes vorlag.

Sie behauptete, sie habe ihre Waffe „versehentlich“ abgefeuert, anstatt ihren Taser abzufeuern. Wir können sehen, wie sie ihre Waffe in den Bodycam-Aufnahmen herauszieht, während sie das Wort 'Taser' ruft.

Die Worte 'Heilige Scheiße, ich habe ihn gerade erschossen.' kam aus ihrem Mund, nachdem eine einzelne Kugel den Lauf ihrer Waffe verlassen hatte.


Hinweis: Wenn Sie Probleme mit der Genauigkeit der Seite haben, können Sie uns eine E-Mail an[E-Mail geschützt]