Wer ist Lama Nachman? Alles über ihr Privatleben her — 2022


Inhaltsverzeichnis
  1. Was ist ihr Vermögen?
  2. Lama-Ehemann und Biografie
  3. Nachman-Alter: Wie alt ist sie?
  4. Ist Lama Nachman auf Wikipedia?

Gibt es eine Wikipedia-Seite zu Lama Nachman? Die Leute sind bereit, etwas über sie zu erfahren. Wir können sie durch diesen Artikel kennenlernen.

Lama ist Direktor des Anticipatory Computing Lab und des KI-System Research Lab bei der Intel Corporation.

Ihre aktuelle Forschung konzentriert sich auf die Entwicklung von Technologien, die durch Sensorik ein tiefes Verständnis von Menschen gewinnen können.



Sie leitet das Forscherteam, das Sensorsysteme und Algorithmen entwickelt, um diese Technologien auf verschiedene Geschäftsbereiche von Intel zu übertragen.

Eine ihrer bemerkenswertesten Leistungen in ihrer Karriere ist die Zusammenarbeit von Intel mit Professor Stephen Hawking im Jahr 2011.

Nachmans Aufgabe war es, das Forscher- und Ingenieursteam zu leiten und mit Stephen Hawking an der Aktualisierung des Computersystems zu arbeiten, was ihm bei der Kommunikation half.

Was ist ihr Vermögen?

Das Nettovermögen von Lama Nachman wird auf rund 5 Millionen US-Dollar geschätzt. Sie ist die Königin des Multitaskings.

Ihr Twitter-Account ( @lamanachmann ).

Lama-Ehemann und Biografie

Der Name von Nachmans Ehemann istRamez Nachman.

Ihr Mann ist Manager für Zuverlässigkeitswissenschaften bei Amazon lab126.

Apropos Biografie ihres Mannes, er ist in Syrien geboren und aufgewachsen und besitzt die syrische Staatsbürgerschaft.

Das Paar ist mit einem Kind namens Keenan Nachman gesegnet. 1980 zogen sie in die USA.

Derzeit leben sie glücklich in Santa Clara, Kalifornien, USA.

Nachman-Alter: Wie alt ist sie?

Lama Nachman ist51 Jahre alt.

Nachman wurde 1969 geboren. Ihren Geburtstag feiert sie jedes Jahr am 31. Oktober.

Lama Nachman ist in Kuwait geboren und aufgewachsen und besitzt die kuwaitische Staatsbürgerschaft.

Ist Lama Nachman auf Wikipedia?

Lama Nachman wird auf der offiziellen Wikipedia-Seite nicht vorgestellt.

Sie hat keine Informationen über ihre Eltern und ihre Familie in den sozialen Medien geteilt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von ^_ASTRONOMY NOOD_^ geteilter Beitrag (@_astro_zone_)

Lama Nachman kam 1996 zum ersten Mal zu Intel und verließ ihn dann 1999, um leitende Ingenieurfunktionen bei Weave Innovations Inc., Microsoft Crop und Ubicomp Inc.

2003 setzte sie ihre Karriere bei Intel fort, um an drahtlosen Sensornetzwerken zu arbeiten.

Sie hat mehr als 30 Veröffentlichungen und 30 Lizenzen in den Bereichen Ubiquitous Computing, drahtlose Sensornetzwerke und Kontextbewusstsein.

2017 wurde sie zum Intel Fellow ernannt.


Hinweis: Wenn Sie Probleme mit der Genauigkeit der Seite haben, können Sie uns eine E-Mail an[E-Mail geschützt]