„Crash“ – ein atemberaubender Theaterabend

HLTW13 Schüler mit Cornelius Obonya und Stefano Bernardin auf und hinter der Bühne...

von Rupert Henning; mit Claudia Kottal, Stefano Bernardin, Cornelius Obonya
Regie: Carolin Pienkos

„Wie Obonya diesen Krisenverlierer Leroy Brooks zwischen fast zärtlicher Traurigkeit und unfassbarer Brutalität ansiedelt, wie er gekonnt stets am Rande des Wahnsinns balanciert, ist beeindruckend. Nicht minder brillant: Stefano Bernardin als schnöseliger Bobo Artie und Claudia Kottal als Trish – dieses Trio macht in Carolin Pienkos` solider Inszenierung richtig Freude.“ (Kurier)

">

 Bergheidengasse-Schüler im Theaterfieber

Wir, die wir als Projektmitarbeiter und Mitglieder des Kulturklubs rund um das Charityprojekt „dasTheaterhotel“ dieses Stück besuchten, schließen uns dieser Rezension vollinhaltlich an! Echt schade, dass die Aufführung im Stadttheater Walfischgasse am 9. November, schon die letzte war. Gerne hätten wir dieses intensive Stück über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise, bei dem uns zeitweise der Atem stockte, weiterempfohlen.

 

...und noch ein Foto mit den Künstlern!

„Das Theaterhotel“-Team der Bergheidengasse dankt den Schauspielern, dass sie sich nach der Vorstellung Zeit für Gespräche und Fotos mit uns nahmen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei unserer Veranstaltung „dasTheaterhotel 2015“!