Poppy Gustafsson Vermögen und Gehalt: Wie viel verdient der CEO von Darktrace? — 2022


Inhaltsverzeichnis
  1. Gustafsson Ehemann: Ist sie verheiratet?
  2. Poppy Gustafsson Gehalt und Vermögen
  3. Poppy Gustafsson Darktrace Wikipedia

Poppy Gustafsson hat durch ihre Karriere als Gründerin von Darktrace wahrscheinlich ein kolossales Vermögen gemacht.

Nach Dunkle Spur 's Anstieg um 43 % beim Börsengang in London haben viele Leute ihre Aufmerksamkeit auf ihren Gründer Poppy gelenkt.

Darktrace ist ein auf Cybersicherheit spezialisiertes Unternehmen. Es ist ein KI-Unternehmen, das 2013 in Cambridge gegründet wurde.



Ihre Technologie nutzt unbeaufsichtigtes maschinelles Lernen, um Cyber-Bedrohungen zu erkennen und in verschiedenen Umgebungen gegenzusteuern.

Gustafsson Ehemann: Ist sie verheiratet?

Es ist derzeit nicht bekannt, ob Poppy verheiratet ist.

Auf ihren Social-Media-Konten wurde weder ihr Ehemann noch ihr Familienstand erwähnt.

Das Segment soll aktualisiert werden, sobald die erforderlichen Daten vorliegen.

Poppy Gustafsson Gehalt und Vermögen

Details zu Gustafssons Vermögen und Gehalt sind derzeit nicht bekannt.

Man kann jedoch sagen, dass sie ein verschwenderisches Leben führt, wenn sie den Erfolg von Darktrace sieht.

Sie ist eine sehr talentierte Person mit jahrzehntelanger Erfahrung in ihrem Bereich.

Das Segment soll aktualisiert werden, sobald die erforderlichen Daten vorliegen.

Poppy Gustafsson Darktrace Wikipedia

Poppy hat keine ihr gewidmete Wikipedia-Biografie.

Details über sie sind jedoch im Internet nicht so spärlich.

Sie wurde am 24. August 1982 geboren.

Poppy verbrachte ihre Kindheit in Cambridgeshire. Ihr Vater war Geschäftsmann, ihre Mutter Journalistin.

Derzeit ist Poppy Gustafsson 38 Jahre alt.

Sie schloss ihr Studium mit a . abBachelor of Science (BSc) Abschluss inMathematik 2003.

Nach ihrem Abschluss arbeitete sie in Unternehmen wie Deloitte und HP Autonomy, bevor sie Darktrace gründete.

Derzeit ist Poppy Gustafsson CEO von Darktrace.

Das Unternehmen hat mehr als 1500 Mitarbeiter an Bord, davon 40 % Frauen.

Poppy war die Gewinnerin eines OBE im Jahr 2020 aufgrund ihres Beitrags zum Cybersicherheitsraum.


Hinweis: Wenn Sie Probleme mit der Genauigkeit der Seite haben, können Sie uns eine E-Mail an[E-Mail geschützt]