Frances Glandney Age (Smokey Robinson Wife) Wiki, Bio, Vermögen — 2022


Verbreite die Liebe

Frances Glandney ist ein amerikanisches Familienmitglied und eine Hausfrau, die als Ehefrau des bekannten amerikanischen Plattenproduzenten, Sängers und Songwriters Smokey Robinson bekannt ist.

Ihr Ehemann Smokey wurde 2012 für seinen Beitrag in der Musikindustrie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Der 79-jährige Sänger und seine jetzige Frau Frances sind seit über einem Jahrzehnt verheiratet und seitdem zusammen. Das Duo hat keine Kinder zusammen, Frances ist Mutter von drei Stiefkindern aus Smokeys früheren Ehen.



Erfahren Sie hier mehr über Smokeys Frau Frances Glandney, ihr Alter, ihre Beziehung zum Ehemann und vieles mehr.

Frances Glandney Alter

Frances Glandneys Ehemann Smokey Robinson ist 79 Jahre alt. Er wurde im Jahr 1940 geboren und hat am 19. Februar Geburtstag.

Da die Details zu ihrem genauen Geburtsdatum noch unbekannt sind, ist ihr Alter derzeit noch unbekannt. Nach ihrem Aussehen zu urteilen, könnte sie jedoch in den Vierzigern laufen.

Smokey wurde in Detroit, Michigan, als William Robinson Jr. als Sohn eines amerikanisch-afrikanischen Vaters und einer amerikanisch-afrikanischen Mutter geboren.

Bisher gab es keine offizielle Wikipedia oder Biografie zu Frances Gladney.

Smokey Robinson Frau - Frances Glandney

Smokey Robison und seine Frau Frances Glandney sind seit fast zwei Jahrzehnten verheiratet. Das Paar heiratete im Mai 2002. Das Duo lebte in ihrem Haus in Pittsburgh, das sie heute als Weingut nutzen.

Das Paar hat keine Kinder zusammen. Smokey Robinson hat jedoch drei Kinder aus seiner ersten Ehe mit Miracles-Alaun Claudette Rogers.

Smokey und seine erste Frau Claudette heirateten 1959. Das Paar hatte sein erstes Kind, die 1969 geborene Tochter Tamla Claudette Robinson und den 1968 geborenen Sohn Berry William Borope Robinson.

Smokey hat auch ein Kind, einen Sohn namens Trey Robinson aus dem Jahr 1984 aus seiner außerehelichen Affäre.

Frances Glandneys Ehemann Smokey Robinson Wiki, Bio

Frances Glandneys Ehemann Smokey Robinson wurde in einer armen Familie in Detroit geboren. Seine Nationalität ist amerikanisch und seine ethnische Zugehörigkeit ist amerikanisch-afrikanisch.

Smokey absolvierte die Northern High School.

Smokey begann seine berufliche Laufbahn bei der Band Miracles. 1957 trafen Smokey und seine Gruppe Miracles Berry Gordy. 1973 veröffentlichte Smokey sein selbstbetiteltes Album. Sein zweites Album mit dem Titel Pure Smokey wurde 1974 veröffentlicht.

1987 veröffentlichte Smokey das Album One Heartbeat. Singles aus dem Album Just to See Her und One Heartbeat erreichten die Billboards Hot 10. Das Album ist eines der erfolgreichsten seiner Karriere. Das Album verzeichnete allein in den USA einen Verkauf von über 900.000 Exemplaren.

1990 veröffentlichte er Love Smokey und verließ danach die Gruppe Motown und unterschrieb einen Vertrag bei SBK Records. Er unterschrieb 1991 bei SBK. 1999 unterschrieb er erneut bei Motown und veröffentlichte das Album Intimate.

Smokey verließ die Gruppe Motown 2003 erneut und veröffentlichte 2004 mit Liquid 8 Records das Album Food for the Soul.

Frances Glandney und Smokey Robinson und sein Vermögen

Frances Glandney und ihr Ehemann Smokey Robinson hat ein Nettovermögen von 100 Millionen US-Dollar Der Sänger und Songwriter sammelte ab 1995 sein Vermögen aus seinem Beruf in der Musikindustrie.

Smokey hat zahlreiche Singles und Alaune veröffentlicht, die seinen Reichtum in die Höhe geschossen haben.